Gut betreut vom Steuerberater Wewers

Für Formalitäten keine Zeit

Um sich ganz auf Werkstattservice und Kunden konzentrieren zu können, hat Inhaber Johannes Wolke die komplette Buchhaltung, Bilanzierung und Steuererklärung outgesourct. Dank eines eingespielten Workflows und kurzer Wege behält er die Unternehmensentwicklung dennoch voll im Blick.

Der Meisterbetrieb liegt etwas versteckt in der Bürener Straße, einer kleinen Stichstraße im Norden Osnabrücks. Wer hier vorfährt, kommt nicht nur wegen des kompetenten Services bei Kfz-Reparatur und Fahrzeugtuning, mit Fragen zu Auto- und Motorradreifen oder Problemen an Auspuff, Bremsen und Stoßdämpfern – zu Kfz & Reifen Wolke gehen die Leute wegen des besonderen Klimas, das hier zwischen Team und Kunden herrscht.

Inhaber Johannes Wolke bringt es auf den Punkt: „Wir haben Stammkunden, keine Laufkundschaft. Wir leben von der Mundpropaganda, und das schon seit Jahren. Wer neu zu uns kommt, dem wurden wir in aller Regel empfohlen, sonst würde er uns gar nicht so ohne Weiteres finden. Das heißt, wir leben hier seit über 20 Jahren wirklich nur von der Zufriedenheit unserer Kunden und entsprechenden Empfehlungen.“

Gut betreut vom Steuerberater Wewers. Alle Formalitäten erledight der Steuerberater wewers aus Osnabrück

Offener und vertrauensvoller Umgang

Es ist die herzliche, fast familiäre Art des Umgangs miteinander, die neben der Qualität der Arbeit die Kunden zu Stammkunden macht. Für einen Kaffee und einen kurzen Schnack bei KFZ & Reifen-Wolke vorbeischauen – durch die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter wird so manches Problem gleich vor Ort schnell und unkompliziert gelöst.

Den offenen und vertrauensvollen Umgang schätzt Johannes Wolke auch an der Kanzlei Wewers, die schon seit Langem alle buchhalterischen und steuerlichen Aufgaben für die Kfz-Werkstatt übernimmt. „Das wird alles von der Kanzlei Wewers durchgeführt, auch die Lohn- und Gehaltsabrechnungen, was für mich eine extreme Entlastung ist. Das Rechungswesen und die Steuer haben wir eigentlich komplett ausgesourct.“

Natürlich behält Johannes Wolke weiter sein Auge darauf. Betriebswirtschaftliche Auswertungen wie die monatliche BWA bekommt er von der Kanzlei regelmäßig auf den Tisch und sind für ihn ein wichtiges planerisches Instrument. Zudem wird Herrn Wolke jede Unstimmigkeit von der Kanzlei sofort rückgemeldet, sodass sich größere Abweichungen schnell korrigieren lassen – dieses Feedback gibt dem Inhaber ein sicheres Gefühl.

Nicht steuer-, aber sorgenfrei

Der Inhaber ist mit der Kanzlei in ständigem Austausch. Wenn nicht direkt mit Herrn Wewers, so ist er jeden Monat mehrere Male mit den Mitarbeitern im Gespräch. Wolke schätzt die kurzen Wege und den persönlichen Kontakt: „Wenn ich ein Problem habe, ruf ich eben an und frage nach. In der Regel kriege ich sofort eine Auskunft. Wenn nicht, werde ich umgehend zurückgerufen. Darauf kann ich mich verlassen.“

Buchhaltung, Bilanzierung und Steuererklärung – für Johannes Wolke macht der Komplettservice absolut Sinn: „Das ist eine großartige Erleichterung für mich, gerade weil alles bei Wewers zentral zusammenläuft. Schon das Thema Sozialversicherungsprüfung, die ja auch alle vier Jahre ins Haus steht, – auch daraum kümmert sich die Kanzlei. Das ist das Schöne daran: Damit habe ich so gut wie gar nichts zu tun.“

„Die Kanzlei Wewers nimmt mir regelmäßig einen großen Teil der Verwaltung ab. Neben der Arbeitserleichterung gefällt mir dabei der über die Jahre gewachsene, sehr persönliche und vertrauensvolle Kontakt. Wo auch immer der Schuh drückt – das Team um Tobias Wewers kümmert sich darum – schnell und präzise.“

Johannes Wolke, Inhaber KFZ & Reifen Wolke